Anima

A N I M A

Stürmisch geht es auf jeden Fall zu, für den, der sich in die Klangwelten von Anima hineinziehen lässt. Aber ebenso leicht, seidig und geschmeidig legt sich der Sturm wieder, wenn die Violine von Scardanelli – dem wahren Teufelsgeiger – einen mitnimmt in eine bunte leise Welle und Monicas elfenhafte Stimme über den KLang tanzt.

So abgehoben und theatralisch diese Beschreibung auf einen wirken mag, so trefflich ist sie irgendwie auch.

ANIMA ist Film, Oper, Pop, Punk und: Immer groß! Monica Ercolani verzückt mit einer urgewaltigen Dynamik! Ihrem italienischen Soul entsprechend,werden aus einfachen Songs wahre Gefühlsstürme!

„Con Passionata!“

***

Things are definitely stormy for those who let themselves be drawn into the sound worlds of Anima. But the storm is just as light, silky and smooth when the violin of Scardanelli – the true devil’s violinist – takes you along in a colourful soft wave and Monica’s elfin voice dances over the sound.
As aloof and theatrical as this description may seem,
…she’s just as excellent.

ANIMA is a film, opera, pop, punk and: Always big! Monica Ercolani enraptured with an elemental dynamic! According to her Italian soul, simple songs become true storms of emotions! „Con Passionata!“